KURZE ZEIT: Limited Box 40% günstiger ab 100€ Warenkorb (CODE: LIMITED40)

0

Ihr Warenkorb ist leer

Der Vergleich der besten E-Shishas im E-Shisha Test 2019

Das sind die besten E-Shishas laut Test

Willkommen auf www.losliquidos.com! Prima, dass Du hier hin gefunden hast! Auf Los Liquidos findest du viele verschiedene Artikel rund um den E-Shisha Bereich. Bevor wir dir das beste Gerät im E-Shisha Test vorstellen, wollen wir dir zunächst einmal den Begriff klar machen. Im Grunde genommen kann man "E-Shisha" und "E-Zigarette" synonym verwenden. Es kommt hier lediglich auf das Liquid an, was man verwendet. Viele Dampfer wollen kein Nikotin! Das ist völlig in Ordnung, denn bei Los Liquidos gibt es geniale Startersets die völlig nikotinfrei sind. Wir werden dir in diesen E-Shisha Test einige Links zu den besten Produkten aufzeigen. Schau dir die Produkte in Ruhe an und Vergleich sie nach deinen persönlichen Präferenzen. In diesem E-Shisha Test wirst du aber schon vorausgewählte Produkte sehen, die unserer Meinung nach extrem gut sind. Genug geredet, hier kommen die TOP Testsieger Produkte!

Die Top 5 getesteten E-Shishas

Im folgenden E-Shisha Test werden wir dir die Produkte nummeriert aufzeigen. Die Beste gleicht also der #1. 


5) SMOK MAG KIT - MEGA DESIGN

Smok Mag Kit im E-Shisha Test

Das SMOK Mag Kit ist unter den E-Shisha Liebhabern sehr gefragt. Es hat ein außergewöhnlich ansprechendes Design. Deswegen ist es aktuell auch eine der meist verkauften Produkte im Dampfer Bereich. Der Tank erlaubt einen sehr guten Geschmack und hat zu keiner Zeit während unseres E-Shisha Test gesifft oder sonstige Probleme gemacht. Natürlich gibt es auch einige SMOK Feinde in der Vaping Welt. Hier sind uns aber keine billigen Plastikstellen aufgefallen und wir waren stets positiv überrascht. Mit 225 Watt hat man eine richtige Dampf Kanone mit der man eine Menge Spaß hat. Unser Kollege liebt den Smok Mag seit dem E-Shisha Test besonders gerne, da man einige Blicke auf sich zieht mit der Pistolen Form. 

https://losliquidos.com/products/smok-mag-kit

4) VOOPOO DRAG 2 KIT - Geniale E-Shisha Technik

Voopoo Drag 2 Kit Test

Der E-Shisha Test wurde gemacht, wo das Voopoo Kit noch gar nicht auf dem Markt war. Zum Glück können wir bei Los Liquidos die Produkte immer vorher testen, um euch die besten Infos zu bieten. 
Wie auch der Vorgänger reagiert das Kit enorm schnell auf die Befehle des Dampfers. Wo andere Kits Zeitverzug haben, drückt man hier beispielsweise auf die Feuertaste und binnen weniger Millisekunden dampft das Gerät. Zudem ist das Gehäuse außerordentlich robust und kann mit einem ausgefallenen Design im E-Shisha Test überzeugen. 

https://losliquidos.com/collections/premium-e-zigarette/products/voopoo-drag-2-kit

3) ELEAF ISTICK PICO S - Der Nachfolger

Eleaf iStick Pico S E-Shisha

Wenn man ein wenig in der Vaper Szene unterwegs war, ist man irgendwann einmal auf den Eleaf iStick Pico getroffen! Es ist einer der Schlagschiffe und sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene eines der besten Geräte gewesen. Mit dem Pico S hat man einen ehrenhaften Nachfolger gebaut, der im E-Shisha Test sehr gut abgeschnitten hat. Zu bedienen ist das Gerät sehr einfach. Der Akku holt eine Menge Kraft aus dem Gerät heraus. Es gibt fast keine Dampfe, die so selbsterklärend ist, wie die Pico S. Auf Grund des geringen Gewichts und der kleinen Größe lies sich dieses Gerät während unseres E-Shisha Test perfekt in der Hostentasche mitnehmen. Für die Arbeit also die perfekte Wahl! 

2) VAPORESSO REVENGER X KIT - Ein Allrounder im Test

Vaporesso Revenger X Kit E-Shisha Test

Das wahrscheinlich vollkommenste und modernste Gerät ist der Vaporesso Revenger X. Mit dem großen Display erinnert es an die heutigen Smartphones. Mit so wenig Knöpfen wie möglich kommt diese E-Shisha aus und die Funktionen sind trotzdem alle Rede wert. Besondern in der schwarzen Ausführung nimmt der Revenger einen klassischen und gleichzeitig extravagante Position ein. Im Rahmen des E-Shisha Test wurde auch das Display mehrfach auf Bruchsicherheit geprüft. Wir waren auch in dem Bereich überzeugt von den Materialien,die verbaut wurden. Ein ganz klarer Tipp, bei dem kein Dampfer etwas falsch machen kann.

https://losliquidos.com/collections/premium-e-zigarette/products/vaporesso-revenger-x-kit

1) UWELL NUNCHAKU KIT - Beste E-Shisha

Uwell Nunchaku Testsieger

Das genialste E-Shisha Gerät in unseren Augen ist der Uwell Nunchaku. Mit dem Stick Design passt er in jede Hosentasche. Gleichzeitig gibt es einen gravierenden Vorteil gegenüber den anderen Dampfer Sticks. Der Akku ist nämlich austauschbar. Das bedeutet, wenn es einmal Schwierigkeiten mit dem Akku gibt, muss man nicht das ganze Gerät weg werfen. Außerdem ist die Geschmacksübertragung im Uwell Nunchaku einfach grandios. Sogar erfahrene Profis nutzen dieses Gerät täglich.
Mach dir selber eine Meinung - aber in unserem E-Shisha Test ganz klar das beste Gerät. 

https://losliquidos.com/collections/premium-e-zigarette/products/uwell-nunchaku-kit

Weitere E-Shisha Testergebnisse

Die nachfolgenden E-Shishas haben es nicht in unser Top E-Shisha Test Ranking geschafft. Trotzdem sind die Geräte so gute, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollen. 

WISMEC REULEAUX RX GEN3 DUAL - Der Wismec Testsieger

Wismec Testsieger E-Shisha

Das neue Wismec Reuleuax RX GEN3 Dual Kit ist die Fortsetzung der prominenten und hoch-angesehenen Reuleaux Serie der Marke Wismec. Dies beuteltet vor allem eins - eine extrem leistungsstarke, praktische, und qualitativ hochwertige E-Shisha. 

Eine beeindruckende Leistung von 230 Watt sorgt für jede Mende Dampf, und außerordentlichen Geschmack. Ein großer 1,3 Zoll Bildschirm macht diese E-Shisha besonders Benutzerfreundlich, denn es ermöglicht Ihnen, alle wichtigen E-Shisha Werte ganz einfach abzulesen. Das Menu ist sehr praktisch, und intuitiv was diese E-Shisha auch bei Anfängern ziemlich beliebt macht.

Eine praktische Tank Kapazitat von 5,8mL bedeutet das viel seltener nachgefüllt werden muss, und die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass Ihnen das E-Shisha Liquid ausgeht. Der Tank wird mit der Top-Filling Methode aufgefüllt, bei der man einfach nur die obere Kappe zur Seite schiebt, und das E-Liquid durch das Loch auffüllt. 

Der Temperaturbereich liegt bei zwischen 100 und 315 Grad Celsius, was Ihnen viel Kontrolle über den Verdunstungsprozess gibt.

https://losliquidos.com/products/wismec-reuleaux-rx-gen3-dual-set-gnome-king-full-kit

SMOK X-Priv - E-Shisha Liebling der Redaktion

E-Shisha Liebling SMOK X-Priv

Das SMOK X-PRIV ist eins der besten E-Shishas seiner Klasse, und hat Einiges zu bieten. Dazu kommt noch das es relativ preiswert ist.

Das SMOK X-PRIV eignet sich sowohl für Anfänger, als auch für langzeitige e-Zigaretten Benutzer.   Mit Hilfe von Leistungsstarken 225 Watt produziert diese E-Shisha einen außerordentlich dichten Dampf, der für einen vollen Geschmack sorgt.

Der E-Liquid Tank ist groß dass das E-Liquid nicht immer wieder aufgefüllt werden muss. Außerdem verfugt das SMOK X-PRIV über ein hochentwickeltes Display, mit einer hohen Auflösung. Mit einem USB Kabel kann das Gerät aufgeladen, aber auch die Software updaten.

Das Modell ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich, und hat ein hoch innovatives Design.

https://losliquidos.com/products/smok-x-priv-kit

E-Shisha Test Gewinner mit verbautem Akku

 Vaporesso Revenger Mini Kit E-Shisha Test

Das Vaporesso Revenger Mini Kit ist eine exzellente E-Shisha mit verbautem Akku. 

Was die Vaporesso Marke wirklich prominent machte, und sie ins öffentliche Bewusstsein brachte, ist die Ravenger Serie. Diese innovativen, und technologisch vorgeschrittenen E-Shishas zählen zu den besten auf dem Markt, und sind bei vielen erfahrenen Benutzern sehr beliebt. 

Wie auch bei den Vorgängermodellen, kann man bei dem Vaporesso Ravenger Mini Kit 3 verschiedene Spannungseinstellungen verwenden, um das E-Shisha Liquid zum verdunsten zu bringen. Diese verändern die Dichte, und damit sowohl den Geschmack, als auch wie der Dunst vom Konsumenten erfunden wird.

Ein 3,5 mL Tank erlaubt es Ihnen lange Perioden ohne nachfüllen auszuhalten. Zwar ist dies nicht so groß wie bei dessen Vorgängermodellen, doch genau deshalb ist es kleiner, und handlicher. Damit passt das Vaporesso Ravenger Mini Kit 3 ganz bequem in Ihre Hosentasche.

Eine maximale Leistung von 85 Watt macht dieses Modell relativ leistungsschwach, jedoch sind 85 Watt mehr als genug für den alltäglichen gebrauch. Die Batterie braucht circa 2 Stunden um völlig aufzuladen.

SMOK G-Priv 2 Kit - Wuchtmaschine

SMOK G-Priv 2 E-Shisha

Wenn Sie meinen dass das Gehäuse des neuen SMOK G-PRIV 2 dem des Vorgängermodells ähnelt, dann haben Sie vollkommen Recht. Dies ist kein Zufall, denn auch die Vorgängermodelle waren attraktiv, doch das neue SMOK G-PRIV 2 hat einige Vorteile, die die Anderen nicht haben. Es lohnt dichtauf das neuere Modell zu upgraden.

Es erwartet Sie ein überdurchschnittlich großer Touchscreen Bildschirm im Zentrum des Gerätes. Es ist farbenfroh, und hat eine Auflösung die 20% scharfer ist, als die des Vorgängermodells. So können Sie das intuitiv gestaltete Menu ganz einfach navigieren.

Das Gehäuse ist um einiges dünner, und das Gerät dadurch um einiges handlicher, als bei den Vorgängermodellen. So kann es auch von kleinen Händen bedient werden, und passt ganz locker in Ihre Hosentasche. Dazu kommt noch dass dieses Modell in verschiedenen Farben erhältlich ist. 

Überdurchschnittliche 230 Watt Ausgangsleistung machen diese E-Shisha zu einer Dampfrakete. Eine variable Temperatureinstellung macht das SMOK G-PRIV 2 mit jedem beliebigen E-Shisha Liquid kompatibel.  Der Temperaturbereich liegt bei zwischen 100 und 315 Grad Celcius. Das Gerät wird von 2 identischen Batterien, jewals mit Form Faktor von 18650, betrieben. 

Außerdem bringt SMOK regelmässig Softwareupdates raus, die per USB Kabel auf Ihre E-Shisha hochgeladen werden können.

Was sind E-Shishas eigentlich?

Elektronische Shishas, oder E-Shishas, sind Geräte die mit Hilfe von einer elektrisch beheizten Wendel eine spezielle Flüssigkeit (das sogenannte E-Liquid) zum verdampfen bringen. Anschließend wird dieser Dampf von Konsumenten je nach persönlicher Vorliebe entweder inhaliert, oder gepafft.

Heutzutage sind E-Shishas ein riesiger Markt, denn es finden sich Konsumenten auffasst jedem Fleck der Erde. Dementsprechend existiert auch ein sehr großer Markt für die Komponenten von E-Shishas, denn diese müssen nach einiger Zeit regelmäßig ausgetauscht werden. Das ist vor allem bei dem E-Liquid der Fall, denn es muss immer wieder nachgefüllt werden.

Obwohl dies vor einigen Jahren noch nicht der Fall war, sind heutzutage E-Zigaretten und E-Shishas so ziemlich das Selbe, und die beiden Ausdrücke werden mittlerweile als Synonyme für einander verwendet. Dennoch scheinen manche Benutzer einen dieser Ausdrücke, dem Anderen stark zu bevorzugen, deshalb finden sich Informationen zu E-Shishas, sowie E-Zigaretten im Internet. Es muss auch erwähnt werden dass das E-Liquid dass bei E-Shishas, und E-Zigaretten verwendet wird genau das selbe ist. Außerdem ist das auch das selbe E-Liquid das bei Elektronischen Shisha-Köpfen verwendet wird.

Heutzutage sind E-Shishas zu einem modernen Kult geworden. Zum Beispiel ist es möglich, verschiedene personalisierten Ersatzteile für seine E-Shisha zu erwerben. Außerdem mischen auch viele langzeitige Benutzer von E-Shishas Ihre eigenen E-Liquids, denn das gibt ihnen die Möglichkeit den Geschmack, und die Konsistenz der Flüssigkeit genau nach ihren eigenen Wünschen zu optimieren. Mit so einer lebhaften Kultur, ist es kaum eine Überraschung das es unzählige Videos auf dem Portal YouTube gibt auf denen Vaping Enthusiasten mit Ihrer E-Shisha zu sehen sind. Sie geben wichtige Tipps und Hinweise, und bringen ihren Fans verschiedene Tricks bei, die man mit dem E-Shisha Dampf machen kann. 

E-Shishas wurden, als sie erstmals auf den Markt kamen, als nichts weiteres als eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten angesehen. Denn anders als bei einer herkömmlichen Zigarette, oder sogar Shisha, findet bei einer Elektronischen Shisha kein Verbrennungsprozess statt. Bei der Umwandlung des E-Liquids in Wasserdampf werden viel weniger Schadstoffe abgegeben als bei der Verbrennung von Tabakprodukten, was E-Shishas um einiges besser für die Gesundheit als Herkömmliche Shishas macht. Doch E-Shishas dürfen nicht als vollkommen sicher angesehen werden. Denn es existieren zurzeit noch keine langzeitigen Studien, die die Auswirkungen von E-Shishas auf die menschliche Gesundheit prüfen. Dies wird sich mit der Zeit aber höchst-wahrscheinlich noch ändern, denn mehr und mehr Menschen steigen auf E-Shishas um.

In vielen Städten gibt es mittlerweile einen designierten ‘Vape Shop’ in dem Sie alles zum Thema E-Zigaretten und E-Shishas finden konnen.

E-Shisha & E-Zigarette - Der Unterschied

Als E-Shishas und E-Zigarreten erstmals vor ungefähr zehn Jahren auf dem Markt erschienen, waren sie noch andere Produkte, die sich einfach voneinander unterscheiden ließen.  Grundsätzlich waren E-Shishas nicht nachfüllbar, und mussten nach einem einzigen Gebrauch entsorgt werden. Im Gestand dazu, waren E-Zigaretten von Anfang an nachfüllbar.

Dementsprechend waren E-Shishas nichts weiteres als Einweg E-Zigaretten. Der Grund weshalb diese Produkte als E-Shishas verkauft wurden, und es auch weiterhin werden, ist dass der Dampf einer E-Shisha dem Rauch einer herkömmlichen Shisha sehr ähnelt. Die vielen verschiedenen Geschmackssorten die bei der Auswahl von Shisha Tabak zur Verfügung stehen, sind auch als E-Shisha E-Liquids zu finden. So ähnelt der süße Geschmack von E-Shishas eher dem süßen Geschmack von herkömmlichen Shishas, als dem von herkömmlichen Zigaretten.

Als sich die Technologie von E-Shishas, und E-Zigaretten weiter über die Jahre veränderte, und beide Varianten mit mehr und mehr Funktionen ausgestattet wurden, verschwand der Unterschied zwischen den beiden Stück für Stück. Heutzutage sind E-Shishas und E-Zigaretten ein uns das selbe Produkt, denn es ist möglich bei jedem Modell, ob E-Zigarette, oder E-Shisha, das darin enthaltene E-Liquid auszuwechseln, oder nachzufüllen.

Was sind E-Shisha Liquids?

E-Liquids sind die Flüssigkeiten, die in einer E-Shisha, oder E-Zigarette zum verdunsten gebracht werden, und demnach von Konsumenten gepafft oder inhaliert werden. Deshalb sind E-Liquids einer der wichtigsten Komponenten von E-Shishas, weshalb auch ein riesiger und weltweiter Markt für sie existiert.

E-Liquids sind für die Konsistenz des Dampfes, aber auch für den Geschmack verantwortlich. Dementsprechend gibt es unzählige verschiedene Arten von E-Liquids auf dem Markt. Diese unterscheiden sich in mehreren Arten und Weisen von einander, so dass Konsumenten eine breite Palette aus Möglichkeiten zur Auswahl haben. Denn jede Person hat ihre eigenen Präferenzen, und was einem gefallt, muss dem anderen nicht gleich auch gefallen. 

E-Liquids unterscheiden sich hauptsächlich in 3 Aspekten voneinander.

  • Der Trägerstoff/ Die Basis die verwendet wird. Das beeinflusst nämlich die Dichte des entstandenen Dampfes, aber auch ein wenig den Geschmack.
  • Der darin enthaltene Nikotingehalt.
  • Die Aromen die darin verwendet wurden. Diese haben die größte Auswirkung auf den Geschmack des E-Liquids. 

 

Basis des E-Shisha Liquids

Die Basis eines E-Liquids, auch als Trägerstoff bekannt, ist die Substanz in der andere Substanzen gebunden werden können. Im Fall von E-liquids ist die Basis die Flüssigkeit, in der alle anderen Komponenten des E-Liquids aufgelöst sind. Es ist wichtig zu verstehen wie sich verschiedene Trägerstoffe voneinander unterscheiden, denn der Trägerstoff macht um die 90% des Inhalts eines E-Liqudis aus. Damit besteht 90% des E-Shisha Dampfes aus dem Trägerstoff.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Trägerstoffen - Propylenglykol (PG), und Glycerin (VG), welche sich in mehreren Eigenschaften von einander unterscheiden. Es ist üblich das E-Liquid Hersteller eine Kombination aus beiden Trägerstoffen verwenden, und so die Konsistenz ihres E-Liquids optimieren. 

Beide Flüssigkeiten, Propylenglykol (PG), und Glycerin (VG), haben die Eigenschaft, das sie Wasser aus der Umgebungsluft anziehen, was zu einer Steigerung der Dampfdichte führt. VG ist jedoch ein wenig besser darin als PG, was erklärt warum VG E-Liquids grundsätzlich einen Dichteren Dampf produzieren, und dementsprechend von vielen Konsumenten PG E-Liquids vorgezogen werden. Da VG aber eine höhere Viskosität hat, eignet sich diese Basis eher für leistungsstarke E-Shisha Modelle.

Doch wie bereits erwähnt werden die meisten E-Liquids mit mit einer Kombination aus beiden Basen hergestellt. Da VG and PG unterschiedliche Eigenschaften haben, können diese vermischt werden um das Beste aus beiden zu gewinnen. Grundsätzlich resultiert ein E-Liquid mit einer höheren Viskosität in einem dichteren Dampf, der zu einem stärkeren und vollem Geschmack beitragen kann.

Nikotingehalt des E-Shisha Liquids

Da viele Benutzer E-Shishas als eine Alternative zu herkömmlichen Shishas, oder Zigarette sehen, oder sie dazu verwenden um mit dem Rauchen aufzuhören, ist es möglich E-Liquids mit Nikotingehalt zu kaufen. 

Grundsätzlich werden heutzutage alle E-Liquids ohne Nikotin hergestellt, und verkauft. Benutzer haben aber die Option, Nikotin in separaten ‘Nikotin Shots’ zu kaufen, und diese dann in ihr E-Liquid beizumischen. Dies war aber nicht immer der Fall.

Früher wurden E-Shisha Liquids mit verschiedenen Nikotinkonzentrationen hergestellt, und auch so verkauft. Doch als Regulationen und Sicherheitsmaßnahmen vor allem in Deutschland verbessert wurden, wurde eine maximale Konzentration von 20mg/ml Nikotin in gebrauchsfertigen E-Liquids, im Jahre 2016 eingeführt.

Jedoch ist es heutzutage eher ungewöhnlich ein E-Liquid mit Nikotingehalt zu kaufen. Die meisten Konsumenten bevorzugen es mittlerweile Nikotinfreie E-Shisha Liquids zu kaufen, um danach das Nikotin selbst hinzuzufügen. Das bietet den Benutzern die Möglichkeit, mehr Kontrolle über ihren Nikotinkonsum auszuüben. Viele E-Liquid Hersteller sind sich darüber im klaren, und produzieren deshalb auch E-Liquids mit einer zu hohen Konzentration aus Aromen, und überschüssigem Platz im Fläschchen, so dass dem ein Nikontinshot beigemischt werden kann. Solche E-Liquids nennen sich ‘Overdosed’, und werden unter Benutzer immer beliebter, da mehr und mehr Leute es bevorzugen Ihre eigenen E-Liquids zu mischen. 

Natürlich existieren gebrauchsfertige E-Liquids mit Nikotingehalt noch, und können in jedem Vape Shop erworben werden.

E-Shisha Liquid Aromen

Der Geschmack eines E-Shisha Liquids wird von den hinbeigefügten Aromen bestimmt. Es kann Grundsätzlich jedes Aroma zu einem E-Liquid hinzugefügt werden, so lange es es in Glycerin oder Propylenglykol aufgelöst werden kann. Da die Gefahr bestehen kann, das sich manche Aromen im E-Liquid entmischen können, und so eventuell sich auf den Heizwendeln des Verdampfers ansammeln können, dürfen natürliche Zucker nicht zur Herstellung von E-Liquid Aromen verwendet werden. Davon abgesehen, kann fast jedes Aroma zur Herstellung von E-Liquids verwendet werden, was dazu geführt hat das  handelsübliche Lebensmittelaromen Hersteller auch angefangen haben E-Liquid Aromen zu produzieren.

Zu den beliebtesten Aromen zählen natürlich gewonnene Öle aus Zitrusfrüchten oder Pfefferminze, aber auch süße oder besonders frische Aromen. Unter ehemaligen Rauchern sind Tabakaromen außerordentlich beliebt, denn der Geschmack kann einen an eine Zigarette erinnern. Doch Aromen können auf unzählige Arten und Weisen miteinander verbunden werden, um so neue Geschmackssorten zu kreieren, weshalb auch immer neue Geschmacksrichtungen auf den E-Liquid Markt kommen. 

Doch viele E-Shisha Nutzer tendieren eher dazu, ihre eigenen E-Liquids zu mischen. Damit bewahren sie die Kontrolle über den verwendeten Trägerstoff, können aber auch mit diversen Geschmackssorten und Aromen experimentieren um E-Liquids ganz genau nach ihren eigenen Vorlieben zu kreieren.

Hauseigene Los Liquidos E-Shisha Liquids

Mittlerweile als eine der besten in Deutschland erhältlichen E-Shisha Liquid Herstellern bekannt, hat Los Liquidos nur hochwertige Produkte anzubieten, und ein umfangreiches Angebot von diversen Geschmacksrichtungen. Hier findet jeder etwas für sich. Alle Los Liquidos E-Shisha Liquids einhalten kein Nikotin. 

Los Liquidos hat eine grandiose Auswahl von fruchtigen Geschmäckern, wie zum Beispiel Aprikose, Johannisberre, Erdbeere, Melone, und noch viel mehr! Benutzern zufolge bleibt der Geschmack der Los Liquidos E-Shisha Liquds, dem der echten Frucht überraschend treu.

Andere bevorzugen süße Geschmäcker - und auch hier hat Los Liquidos ein aufregendes Angebot. E-Shisha Liquids mit dem Geschmack von bekannten Desserts und Süßigkeiten wie zum BeispielApfelkuchen, Kirch-Cola, Candys, und Cappuccino.

Vielleicht bevorzugen Sie doch etwas ausgefallenes, denn Sie sind schon lange E-Shisha Nutzer, und meinen Sie haben schon alle Geschmackssorten ausprobiert. Los Liquidos hat viele innovative und ausgefallene Geschmäcker, wie zum Beispiel Chai Tee, Kurbis, und sogar Zimt. 

E-Shisha als Alternative zu Tabakprodukten

In den 60ger Jahren griff noch knapp jeder zweite Deutsche zu einer Zigarette. Seit dem hat sich vieles verändert, und heutzutage Raucht nicht mal mehr ganz ein Drittel aller Deutschen. Dafür gibt es natürlich viele unterschiedliche Gründe. Offensichtlich sind die Risiken die mit herkömmliche Zigaretten und andere Tabakprodukte assoziiert werden viel besser bekannt, was viele Menschen ganz vom Rauchen abhält. Ein weiterer Grund sind innovative Technologien wie die E-Shisha, die erstmals als gesündere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten und Shishas auf den Markt kamen. Denn die Verwendung von E-Shishas simuliert das Rauchen, da der Dunst von Konsumenten inhaliert oder gepafft wird. Dies deckt den psychologischen Aspekt des Rauchens, und viele Nutzer berichten das sie es relativ einfach fanden von Tabakprodukten, auf E-Shishas oder E-Zigaretten umzusteigen. 

Gesundheitliche Auswirkungen von E-Shishas

Noch sind die genauen Risiken die mit dem Gebrauch von E-Shishas zusammenhängt nicht sehr gut bekannt. Zwar hat die Wissenschaft schon einiges gelernt, doch leider gibt er zurzeit noch keine langzeitlichen Studien. Zu vergleich zu herkömmlichen Zigaretten, oder Shishas, sind Elektronische Shishas erst vor kurzem auf den Markt gekommen. Dies macht es unmöglich langweite Studien auszuführen, und die genauen Risiken in Betracht zu nehmen.

Dennoch ist es klar, dass die Schädlichkeit einer E-Shisha vorerst von der Häufigkeit des Gebrauchs abhängt. Doch spielen Andere Faktoren auch eine wichtige Role. Denn die genauen Schadstoffe die eine E-Zigarette abgibt kommen auch auf die Komponenten des verwendeten E-Shisha Liquids zusammen. Noch ist sich die Wissenschaft nicht schusslig ob VG (Vegetable Glycerin), oder PG (Propylene Glycerol) weniger schädlich ist, doch eins ist klar: sie sind weniger schädlich für die Menschliche Gesundheit als Tabakprodukte.

Außerdem beeinflußt auch der Nikotingehalt einer E-Shisha die Gesundheitsrisiken. Nikotin ist ein Nervengift, das sich vor allem für jugendliche sehr gefährlich sein kann. Auch für Erwachsene kann Nikotin schädlich sein, und soll bei Gelegenheit vermieden werden. 

Obwohl E-Shishas um einiges besser für uns sind als herkömmliche Zigaretten oder Shishas, sind sie nicht ganz ungefährlich. Nutzer müssen sich im klaren sein das noch nicht alle Risiken von E-Shishas bekannt sind, und deshalb Vorsicht geboten werden muss

 

Abboniere den Newsletter