KURZE ZEIT: Limited Box 40% günstiger ab 100€ Warenkorb (CODE: LIMITED40)

0

Ihr Warenkorb ist leer

Kurzer Vaping Guide

von Marc Metzner Juni 18, 2019

Was genau ist Dampfen?

Lass es mich einfach erklären ... wenn Du Rauch ausatmest, rauchst Du, wenn Du Dampf ausatmest, dampfst Du! Dampfen (oder auch Vaping genannt) ist, wenn man eine elektronische Zigarette bzw. einen Verdampfer (gleiche Sache) verwendet.

Wenn Du dampft, inhalierst Du den Dampf, der von einer elektronischen Zigarette durch Erhitzen einer kleinen Menge Flüssigkeit erzeugt wird; im Gegensatz zum Einatmen von Rauch aus einer Tabakzigarette, der durch Verbrennung erzeugt wird.

Kurz gesagt: Eine E-Zigarette kann keinen Rauch entwickeln.!

Wenn Du Raucher bist (oder warst), erinnerst Du dich an den ersten Zug einer Zigarette? Erinnerst Du dich an das Husten oder gar das Würgen? Nun, das war dein Körper, der sich zum ersten Mal an das Rauchen gewöhnt hat.

Das gleiche passiert gleicher Maßen, wenn man anfängt zu Dampfen. Es ist etwas Neues für Deinen Körper

Wenn Du den Dampf einatmest, ist er nicht trocken wie beim Tabakrauch. Er fühlt sich eher nass oder feucht an. Der Geschmack ist anders. Die Menge an produziertem Dampf ist viel sauberer, besser und dicker als beim Rauchen. Und der Geruch, naja ... die meiste Zeit gibt es keinen Geruch, oder wenn es das Schlimmste ist, bist Du von einem Bananenduft oder ähnlichen Aromen umgeben. 

Wenn Du Raucher warst (oder bist), hast Du wahrscheinlich Jahre damit verbracht, Deine Sinne zu missbrauchen, so sehr, dass Sie den chemischen Geschmack von Zigaretten komplett gewohnt sind. Wenn Du aufhörst zu Rauchen, beginnen Deine Sinne zu heilen. Dein Essen wird wieder besser schmecken und der Geruchssinn kehrt zurück. In der Tat könnte man denken, dass man Superkräfte gewonnen hat. Aber eigentlich gingen einem die Kräfte nur verloren, da mit sich von schlecht riechenden Zigaretten abhängig gemacht hat. Der Geruch einer Zigarette (dieser kleine Stock, nach dem man sich einst sehnte und liebte) könnte sogar dazu führen, dass man sich irgendwann davor ekelt sobald man mit dem Rauchen aufgehört hat. Verabschiede Dich von diesem Geruch, denn Zigaretten riechen (und schmecken) einfach schlecht!

Ist die Alternative... also Vaping denn überhaupt sicher? Alles, was Nikotin enthält, kann nicht als 100% gesund bezeichnet werden. Zum Glück gibt es auch Möglichkeiten zu Dampfen, bei denen man vollständig auf Nikotin verzichtet.

Es gibt jedoch eindeutige Hinweise darauf, dass das Dampfen weitaus sicherer ist als das Rauchen von Tabakzigaretten. Experten haben gezeigt, dass der Wechsel vom Rauchen zum Dampfen das Gesundheitsrisiko auf weniger als 1% der Rauchtabakzigaretten reduziert (fast das Gleiche wie bei Nichtrauchern). So können wir sicher sagen, dass Vaping 99% sicherer ist als Rauchen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Abboniere den Newsletter